Naturkita "Kinderland"
        Naturkita "Kinderland" 

      Aktuelles

Hier gibt es immer was Neues :

12.02.2024

Zemper- Tradition in der Naturkita Kinderland

In Bardenitz/Pechüle und Klausdorf wurde es am Rosenmontag stimmungsvoll. Die Kita Kinderland machte sich auf den Weg. Mit bunt geschmückten Bollerwagen, Kostümen und lustig geschminkten Gesichtern zogen wir von Tür zu Tür und erbaten Spenden mit unserem ganz eigenen Spruch  „Gebt uns was schönes raus, sonst gehen die Narren nicht nach Haus“. Wir Zempern traditionell jedes Jahr, die Spenden die zusammen kommen, werden für den Erhalt und Neuanschaffungen den Kindern zu gute. In diesem Jahr werden die Geldspenden für die Gestaltung unserer Mauer und für eine Motorikwand / Buisy Bord genutzt. Am Ende des Tages waren wir alle überwältigt, von den vielen Süßigkeiten, die uns sicher für ein ganzes Jahr genügen, Gutscheine für Obst und Gemüse , Taschentücher, Feuchttücher, Zahnpasten, Stempel, Stifte und  Saaten dazu liebevoll geschriebene Zeilen und die großzügigen Geldspenden. Wir die Kinder und das Team der Kita sagen Danke, danke für eure Wertschätzung, die wir durch euch erfahren dürfen.

Auch im nächsten Jahr werden die Narren wieder unterwegs sein, bis dahin bleibt gesund und munter

Eure Naturkita Kinderland

Achtung!

Jeden Montag ist Musikschule. Vergesst nicht bis 8 Uhr spätestens da zu sein.

In den Ferien findet keine Musikschule statt.

KINDERMUND

Emma: „Das ist ein Spetterspling.“   

 

Paul: „Die Schokoriegel waren größer als kleiner.“    

 

Merle: „Ich krieg heute Ohrlöcher und dann kommen erst mal Stöcker rein, dass sie nicht wieder zuwachsen.“ 

 

 Ewa :„Tom ist kein Knicker!“ (Sie machten ein Puzzel und einige Puzzelteile waren geknickt.

 

Anouk: „ Ich möchte Gemüselasat.“ 

 

Karl: nach dem Mittagsschlaf  

Tina: „Hast du gut geschnubbelt?“  

Karl: „Ich habe Möhre geschnippelt.“  

 

Emma: „Das ist mein Abtrockner.“    

 

Pontus: „Ich habe eh Durchfall in der Nase.“    

 

Druckversion | Sitemap
© Naturkita Treuenbrietzen
Administration: Team Naturkita